Die Bauherrschaft als begeisterte Wassersportler sowie die Lage des Grundstücks mit Blick auf den Bielersee führten zur Idee des Entwurfskonzeptes, mit einem geschwungenen Pultdach und der ebenfalls geschwungenen Balkonform, die Wellenbewegungen des Wassers aufzunehmen. Die Abschrägung des Dachs zum See hin passt sich den umstehenden Gebäuden an, durch die besondere Form zeigt es jedoch einen deutlich eigenen Charakter.

Durch steil abfallende Gelände wirkt es im Innenraum, als würde das Haus über dem Wasser schweben.

Die komplette Holzelementkonstruktion wird im abfallenden Gelände vor eine Hangstützmauer gesetzt und verankert. 

Die fein herausgearbeiteten Details und das Fassadenmaterial aus Zedernholz sollen dieser wunderschönen Aussichtslage gerecht werden.

Wellendach_Grundriss.png

0105_Wellendach

Ort

Fertigstellung

Auftraggeber

Typ

Konstruktion

Baukosten

Jura Südhang, BE

2016

Privat

EFH

Holzelementbau

0.97 Mio

Fotos:  Braunneuhaus Architekten