Das traditionelle Tessiner Rustico im Norden des Vallemaggia wurde bis auf die Grundmauern zurückgebaut und sorgfältig rekonstruiert.

Das Dach wurde traditionell mit massiven Schieferplatten eingedeckt und isoliert. Die Aussenwände mussten innenseitig abgedichtet und gedämmt werden, um ein angenehmes Raumklima zu gewährleisten und Feuchteschäden zu vermeiden.

 

Die neue räumliche Einteilung wurde nach Wünschen des Bauherrn und der Absicht, das Rustico als Wochenendhaus zu nutzen, entwickelt.

Aus Gründen der Wahrung des äusseren Ausdrucks und Ortsbildes wurde die Fassade mehrheitlich belassen wie bestehend.

Rustico Grundriss EG vereinfacht.png

0152_Rustico

Ort

Fertigstellung

Auftraggeber

Typ

Konstruktion

Baukosten

Vallemaggia, TI

2021

Privat

Umbau, denkmalgeschützt

Bestand / Massivbau Naturstein

k.A.