Aus einer ehemaligen grosszügigen Industriehalle wurde der neue Gemeindesaal der Landeskirchlichen Gemeinschaft Jahu in Biel. 

Das Kuppeldach (eine 10 cm dünne Betonschale) wurde um 3.00 m angehoben, um das Volumen und damit die Proportionen den neuen Bedürfnissen anzupassen und der sakralen Nutzung des Raumes optisch zu entsprechen.

 

Die Sanierung erlaubte zudem eine neue Darstellung des Bauwerkes, welches sich mit seiner Glasmalerei in die Tradition sakraler Bauten einfügen kann. 

050_Christuskirche

Ort

Fertigstellung

Auftraggeber

Typ

Konstruktion

Baukosten

Biel, BE

2007

Stiftung Antioch

Sakralbau

Bestand (Massivbau)

k.A.